Molekulargenetische Diagnostik
Praxis Dr. Mato Nagel

Hypochlorämie

Unter Hypochlorämie wird ein Absinken des Chloridspiegels im Serum unter den Normbereich verstanden. Der Normbereich liegt bei Erwachsenen zwischen 96-110mmol/l und bei Neugeborenen und Kleinkindern zwischen 95-112mmol/l.

Krankheiten

Bartter-Syndrom
Die Hypochlorämie ist beim Bartter-Syndrom mit einer metabolischen Alkalose und einer Hypokaliämie vergesellschaftet.