Molekulargenetisches Labor
Zentrum für Nephrologie und Stoffwechsel
Moldiag Erkrankungen Gene Support Kontakt

Hyperandrogenismus

Der Hyperandrogenismus ist die vermehrte Bildung von männlichen Geschlechtshormonen. Dies wird insbesondere bei weiblichen Patienten Auffällig und kann die sekundären Geschlechtsmerkmale (Bartwuchs, tiefe Stimme) aber auch die Ausbildung der Genitalorgane beeinflussen.

Krankheiten

Glukokortikoid-Resistenz
Die Virilisierung wird nur bei weiblichen Patienten deutlich.
Update: 14. August 2020
Copyright © 2005-2020 Zentrum für Nephrologie und Stoffwechsel, Dr. Mato Nagel
Albert-Schweitzer-Ring 32, D-02943 Weißwasser, Deutschland, Tel.: +49-3576-287922, Fax: +49-3576-287944
Seitenüberblick | Webmail | Haftungsausschluss | Datenschutz