Molekulargenetische Diagnostik
Praxis Dr. Mato Nagel

Hyperaldosteronismus

Unter Hyperaldosteronismus wird eine Erhöhung des Serumaldosterons verstanden.

Abgrenzung

Es ist wichtig einen hyper- bzw. hyporeninämischen Hyperaldosteronismus zu unterscheiden. In ersterem Fall ist die Aldosteronsekretion durch das hohe Renin hervorgerufen. In letzterem Fall führt eine primär erhöhte Aldosteronsekretion zu einer Suppression des Renin.

Krankheiten

Gitelman-Syndrom
Wie bei allen Salzverlustnephropathien findet sich ein hyperreninämischer Hyperaldosteronismus.
Update: 23. Juni 2016

 

Die Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Bitte bestätigen Sie uns kurz per Klick, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind: