Molekulargenetisches Labor
Zentrum für Nephrologie und Stoffwechsel
Moldiag Erkrankungen Gene Support Kontakt

Osteoporose

Osteoporose ist sowohl eine eigenständige Knochenerkrankung wie auch ein Begleitsymptom verschiedener metabolischer Erkrankungen. Es ist eine Verminderung der Knochendichte, auch Osteopenie genannt, die im Unterschied zu Osteomalazie und Rachitis mit einem normalen Verhältnis von mineralisierten und nichtmineralisierten Knochenanteilen einhergeht.

Krankheiten

Hypophosphatämie mit Nephrolithiasis und Osteoporose Typ 1
Die Osteoporose ist Folge der vermehrten renalen Verluste von Knochenmineralien (Calcium und Phosphat).
Update: 14. August 2020
Copyright © 2005-2020 Zentrum für Nephrologie und Stoffwechsel, Dr. Mato Nagel
Albert-Schweitzer-Ring 32, D-02943 Weißwasser, Deutschland, Tel.: +49-3576-287922, Fax: +49-3576-287944
Seitenüberblick | Webmail | Haftungsausschluss | Datenschutz