Molekulargenetische Diagnostik
Praxis Dr. Mato Nagel

Neigung zu allergischer Rhinitis

Die allergische Rhinitis ist eine chronisch Erkrankung der oberen Luftwege. Die Neigung zu dieser Erkrankung wird durch Varianten im IL13-Gen vermittelt.

Gliederung

Erbliche immunologische Erkrankungen
Atopie
Chronisch entzündliche Störungen
Erbliche Complementstörungen
Neigung zu Asthma bronchiale
Neigung zu allergischer Rhinitis
IL13
Primärer Immundefekt
Störungen der Immunglobulinbildung

Referenzen:

1.

Wang M et. al. (2003) A common IL-13 Arg130Gln single nucleotide polymorphism among Chinese atopy patients with allergic rhinitis.

[^]
2.

Haagerup A et. al. (2001) Allergic rhinitis--a total genome-scan for susceptibility genes suggests a locus on chromosome 4q24-q27.

[^]
3.

Li CS et. al. (2006) Identification of single nucleotide polymorphisms in FOXJ1 and their association with allergic rhinitis.

[^]
4.

Brasch-Andersen C et. al. (2006) Highly significant linkage to chromosome 3q13.31 for rhinitis and related allergic diseases.

[^]
Update: 26. September 2018

 

Die Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Bitte bestätigen Sie uns kurz per Klick, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind: