Molekulargenetisches Labor
Zentrum für Nephrologie und Stoffwechsel

Syndrom der multiplen Synostosen 3

Syndrom der multiplen Synostosen 3 ist eine autosomal dominante Erkrankung, die durch Mutationen im FGF9-Gen ausgelöst wird.

Gliederung

Multiple Synostosen
Multiple Synostosen 1
Multiple Synostosen 2
NOG
Syndrom der multiplen Synostosen 3
FGF9

Referenzen:

1.

Wu XL et al. (2009) Multiple synostoses syndrome is due to a missense mutation in exon 2 of FGF9 gene.

[^]
2.

OMIM.ORG article

Omim 612961 [^]
Update: 9. Mai 2019