Molekulargenetisches Labor
Zentrum für Nephrologie und Stoffwechsel

Früheinsetzende Makuladegeneration

Die früheinsetzende Makuladegeneration ist eine autosomal dominante Augenerkrankung, die durch Mutationen im FBN2-Gen ausgelöst wird.

Gliederung

Makuladegeneration
Altersabhängige Makuladegeneration 01
Früheinsetzende Makuladegeneration
FBN2

Referenzen:

1.

Ratnapriya R et al. (2014) Rare and common variants in extracellular matrix gene Fibrillin 2 (FBN2) are associated with macular degeneration.

[^]
2.

OMIM.ORG article

Omim 616118 [^]
Update: 9. Mai 2019