Molekulargenetisches Labor
Zentrum für Nephrologie und Stoffwechsel
Moldiag Erkrankungen Gene Support Kontakt

Weitwinkelglaukom 1P

Das familiäre Weitwinkelglaukom 1P ist eine Galukomerkrankung die im frühen Erwachsenenalter auftritt und deren genetische Ursache noch nicht vollständig geklärt werden konnte. Die chromosomale Lokalisation ist die Region 12q14.

Gliederung

Weitwinkelglaukom 1
Weitwinkelglaukom 1A
Weitwinkelglaukom 1B
Weitwinkelglaukom 1C
Weitwinkelglaukom 1D
Weitwinkelglaukom 1E
Weitwinkelglaukom 1F
Weitwinkelglaukom 1G
Weitwinkelglaukom 1H
Weitwinkelglaukom 1I
Weitwinkelglaukom 1J
Weitwinkelglaukom 1K
Weitwinkelglaukom 1L
Weitwinkelglaukom 1M
Weitwinkelglaukom 1N
Weitwinkelglaukom 1O
Weitwinkelglaukom 1P

Referenzen:

1.

Bennett SR et al. (1989) An autosomal dominant form of low-tension glaucoma.

external link
2.

None (1961) Pseudoglaucoma of autosomal, dominant inheritance. A report on three families.

external link
3.

Fingert JH et al. (2011) Copy number variations on chromosome 12q14 in patients with normal tension glaucoma.

external link
4.

Kawase K et al. (2012) Confirmation of TBK1 duplication in normal tension glaucoma.

external link
5.

Fingert JH et al. (2014) TBK1 and flanking genes in human retina.

external link
6.

Awadalla MS et al. (2015) Copy number variations of TBK1 in Australian patients with primary open-angle glaucoma.

external link
7.

OMIM.ORG article

Omim 177700 external link
Update: 14. August 2020
Copyright © 2005-2020 Zentrum für Nephrologie und Stoffwechsel, Dr. Mato Nagel
Albert-Schweitzer-Ring 32, D-02943 Weißwasser, Deutschland, Tel.: +49-3576-287922, Fax: +49-3576-287944
Seitenüberblick | Webmail | Haftungsausschluss | Datenschutz