Molekulargenetische Diagnostik
Praxis Dr. Mato Nagel

Somatische Hypermutation

Unter somatische Hypermutation wird das Einfügen neuer Mutationen in die variable Region des Immunglobuline bei der Reifung der B-Zellen verstanden. Verantwortlich dafür ist das vom AICDA-Gen kodierte Protein.

 

Die Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Bitte bestätigen Sie uns kurz per Klick, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind: